• Home
  • Kochen
  • Melonen-Mozzarella-Salat mit Minz-Petersilien-Pesto

Melonen-Mozzarella-Salat mit Minz-Petersilien-Pesto
Feta war gestern. Heute gibt's Mozzarella.

Teile es in deinen Netzwerken:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Personen
50 g Pistazienkerne
0.5 Bund Petersilie
0.5 Bund Minze
40 g Parmesan
120 ml natives Olivenöl extra
1 Bio-Zitrone
1 Prise Zucker
1 kg Wassermelone
3 Kugeln Büffelmozzarella (à 125 g)
etwas Salz und frisch gemahlener
schwarzer Pfeffer

Zutaten

Teilen

Ich gehöre zu der Sorte Mensch, die sich gerne an Dingen sattsieht, satthört oder sattisst. Selbst Schuld. Das neue Lieblingslied höre ich rauf und runter. Den neuen Lieblingssalat esse ich vier Wochen lang jeden Tag. Letztes Jahr so passiert. Der Kandidat: Mein geliebter Melonen-Feta-Salat. In diesem Jahr musste also eine Alternative her. Mozzarella statt Feta. Minz-Petersilien-Pesto statt Essig-Öl-Dressing. Darf ich vorstellen. Mein neuer Lieblingssalat: ein Melonen-Mozzarella-Salat. Und ja – ich habe natürlich den gleichen Fehler wie jedes Jahr gemacht. Der Salat ist aber so gut, da konnte ich die letzten beiden Wochen nicht anders. Es gab ihn aber nur jeden zweiten Tag. Nicht jeden Tag. Daher bin ich frohen Mutes, dass ich den Melonen-Mozzarella-Salat auch noch die nächsten sechs Wochen naschen „kann“. Ansonsten habe ich ja auch noch meinen geliebten Brokkolisalat oder diesen mediterranen Nudelsalat in petto.

Das Rezept für deinen Melonen-Mozzarella-Salat

So wird’s gemacht:

1
Fertig

Für das Pesto Pistazienkerne grob hacken und ohne Zugabe von Fett in einer Pfanne rösten. Aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen. Petersilie und Minze waschen und trocken schütteln. Blättchen abzupfen. Parmesan grob reiben. Zitrone heiß abwaschen. Saft auspressen und Schale abreiben.

2
Fertig

Petersilie, Minze, Pistazienkerne, Parmesan und 100 ml Öl in ein hohes, schmales Gefäß geben und fein pürieren. Pesto mit Zitronenschale und -saft sowie Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken.

3
Fertig

Wassermelone vierteln und schälen. Fruchtfleisch in dünne Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls in dünne Scheiben schneiden. Wassermelone mit Mozzarella anrichten. Mit Pesto und restlichem Olivenöl beträufeln.