Rhabarber-Tiramisu im Glas
Schnell gemacht, noch schneller gelöffelt

Teile es in deinen Netzwerken:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Personen
500 g Rhabarber
70 g Zucker
3 EL Grenadine
100 g Löffelbiskuits
200 ml Sahne
400 g Mascarpone
3 EL Amaretto
2 EL Backkakao
Außerdem
4 Schraubgläser
Backform

Zutaten

  • Außerdem

Teilen

Der perfekte Begleiter für das nächste Picknick? Dieses Rhabarber-Tiramisu im Glas. Einfach Deckel aufschrauben und Löffel versenken. Deinen süßen Moment kannst du unter freiem Himmel genießen.

Und falls der große Hunger ruft, ist dieses sommerliche Erdbeer-Tiramisu mit Mandel perfekt.

So wird’s gemacht:

1
Fertig

Rhabarber putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. In eine ofenfeste Form geben und mit der Hälfte des Zuckers bestreuen. Abgedeckt ca. 30 Minuten ziehen lassen.

2
Fertig

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

3
Fertig

Grenadine über den gesüßten Rhabarber verteilen und im heißen Ofens ca. 30 Minuten backen. In eine Schüssel füllen und vollständig abkühlen lassen.

4
Fertig

Löffelbiskuits grob zerbröseln. Sahne mit restlichem Zucker steif schlagen. Mascarpone mit Amaretto verrühren und Sahne unterheben.

5
Fertig

In den Gläsern abwechselnd Löffelbiskuits, Rhabarberkompott und Mascarponecreme schichten. Tiramisu ca. 2 Stunden kalt stellen.

6
Fertig

Rhabarber-Tiramisu vor dem Servieren mit Kakaopulver bestäuben.