Mohnwaffeln mit Erdbeersahne
Heiz dein Eisen an!

Teile es in deinen Netzwerken:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Stück
Für den Teig
125 g weiche Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Eier
250 g Mehl
1 TL Backpulver
50 g Mohnsaat
250 ml Milch
Für die Erdbeersahne
1⁄2 unbehandelte Zitrone
400 g Erdbeeren
300 g Sahne
2 EL Puderzucker
200 g Schmand
1 Pck. Vanillezucker

Nährwerte

570g
Kalorien
11g
Eiweiß
38g
Fett
46g
KH

Zutaten

  • Für den Teig

  • Für die Erdbeersahne

Teilen

Mohnwaffeln können so einiges – dir trübe Tag versüßen zum Beispiel. Oder dich über Kummer hinwegtrösten, dir deinen Geburtstag verschönern oder deine Seele streicheln. Wenn du mich fragst, sind sie die Geheimwaffe für alles. Erst recht, wenn obendrauf noch ein großer Klecks cremige Erdbeersahne thront. Süß und sahnig sind eben der Garant für pures Glück. Und jenes kommt goldbraun gebacken aus dem Waffeleisen.

Du brauchst noch mehr Glücksmomente? Dann probier doch mal das süße Erdbeerdessert im Glas oder ein Stück Erdbeer-Joghurt-Torte.

Das Rezept für deine Mohnwaffeln mit Erdbeersahne

So wird’s gemacht:

1
Fertig

Für den Teig

Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz cremig rühren. Eier einzeln zugeben und jeweils 1 Minute unterrühren.

2
Fertig

Mehl, Backpulver und Mohn mischen. Abwechselnd mit Milch zur Butter-Ei-Masse geben und zu einem glatten Teig rühren.

3
Fertig

Für die Erdbeer-Sahne

Zitrone heiß waschen. Schale abreiben, den Saft auspressen. Erdbeeren putzen, die Hälfte vierteln und beiseitestellen. Restliche Früchte mit Vanillezucker und Zitronensaft pürieren.

4
Fertig

Sahne mit Puderzucker steifschlagen. Schmand glatt rühren und mit den pürierten Erdbeeren unterrühren.

5
Fertig

Waffeleisen vorheizen und bei Bedarf mit Butter einstreichen.

6
Fertig

Teig portionsweise im heißen Waffeleisen ausbacken. Waffeln mit Erdbeersahne und den restlichen Erdbeeren servieren.