Schneller Mandelkuchen ganz ohne Mehl
Mit einem Hauch Zitrone und Vanille

Teile es in deinen Netzwerken:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Stücke
1 Bio-Zitrone
1 Vanilleschote
6 Eier
1 Prise Salz
200 g Puderzucker
1 Prise Zimt
250 g gemahlene Mandeln
Außerdem
Puderzucker

Nährwerte

249g
Kalorien
8g
Eiweiß
13g
Fett
24g
KH

Zutaten

  • Außerdem

Teilen

Ich sag mal so: Ich bin nicht die größte Kuchen-Queen. Weder was das Backen noch das Naschen angeht. Mit Kuchen kriegst du mich nur selten, mit Käse schon eher. Mit einer klitzekleinen Ausnahme – und die bestätigt ja bekanntlich die Regel – Mandelkuchen ohne Mehl. Hier werde auch ich schwach. Immer. Woran’s liegt? Ich habe keine Ahnung. Oder doch vielleicht. Jener Kuchen kommt ganz ohne Schnickschnack aus. Damit meine ich, dass der Hauptbestandteil wirklich die Mandeln sind. Also ihr Geschmack ganz klar im Vordergrund steht. So wie es sich für Mandelkuchen gehört und so, wie ich es mag.

Richtig saftig und ganz ohne Mehl

Für den Mandelteig braucht es aber natürlich auch noch ein paar Nebendarsteller. Die da wären? Zucker und Eier. Das war’s auch schon fast. Aus Mandeln und diesen beiden Zutaten rührst du quasi die Kuchenmasse zusammen. Das Besondere hier? Mehl brauchst du nicht. Dadurch wird der Kuchen richtig saftig. Dadurch und durch die Mandeln. Das kenne ich schon von meinem Schokokuchen ohne Mehl. Die Mandeln haben nämlich einen höheren Fettgehalt und sorgen dafür, dass der Teig auch nach dem Backen feucht bleibt. Fehlen nur noch etwas Zitrone, Vanille und Zimt – für den Geschmack. Und dann geht’s fix. Eigelb mit Puderzucker, Zitronenschale, Vanille du Zimt richtig schön cremig rühren. Eiweiß steif schlagen und mit den Mandeln unter die Ei-Zucker-Masse heben. Fertig. Danach kann der Kuchen auch schon in den Backofen.

Das Rezept für deinen Mandelkuchen ohne Mehl

So wird’s gemacht:

1
Fertig

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Boden einer Springform mit Backpapier auslegen, Rand einfetten.

2
Fertig

Zitrone heiß waschen, trocknen und die Schale fein abreiben. Vanilleschote längs einschneiden und Mark herauskratzen. Eier trennen. Eiweiß mit Salz steif schlagen.

3
Fertig

Eigelbe mit Zitronenschale, Puderzucker, Vanillemark sowie Zimt zu einer cremigen Masse verrühren. Mandeln zugeben und Eischnee unterheben.

4
Fertig

Teig in die Springform füllen und im heißen Ofen 35-40 Minuten backen. Abkühlen lassen und kurz vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.