• Home
  • Schoko-Kirsch-Kuchen mit Cheesecake-Frosting

Schoko-Kirsch-Kuchen mit Cheesecake-Frosting
Schoko, Frucht und Creme

Teile es in deinen Netzwerken:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Stücke
250 g Zartbitterschokolade
250 g weiche Butter
5 Eier
150 g brauner Zucker
1 Prise Salz
180 g Mehl
100 g gemahlene Mandeln
1 Glas Schattenmorellen
200 g Frischkäse
150 g Puderzucker

Nährwerte

555g
Kalorien
11g
Eiweiß
36g
Fett
47g
KH

Zutaten

Teilen

So ein Schoko-Kirsch-Kuchen hat ja großes Lieblingskuchen-Potenzial. Schokokuchen sowieso immer. In Kombination mit Kirschen erst Recht. Wenn sich dann aber noch ein oberleckeres Cheesecake-Frosting dazugesellt, ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis dieser Kuchen zum absoluten Lieblingskuchen wird. Cheesecake deswegen, weil die Basis des Frostings Frischkäse ist. Genau wie beim amerikanischen Kuchenklassiker. Also die „das will ich backen“-Liste zücken und den Schoko-Kirsch-Kuchen mit Cheesecake-Frosting dick und fett markieren.

Das Rezept für deinen Schoko-Kirsch-Kuchen mit Cheesecake-Frosting

So wird’s gemacht:

1
Fertig

Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Boden einer eckigen Springform mit Backpapier auslegen und Ränder einfetten.

2
Fertig

Für den Kuchen

Schokolade grob hacken und mit 175 g Butter über einem heißen Wasserbad schmelzen. 3 Eier trennen. Restliche Eier mit Eigelb und Zucker cremig rühren. Schokoladen-Butter-Mischung unterrühren.

3
Fertig

Eiweiß mit Salz steif schlagen und unterheben. Mehl mit Mandeln mischen und unterrühren. Schattenmorellen abtropfen lassen.

4
Fertig

Teig in die Springform füllen und glatt streichen. Kirschen darauf verteilen. Im heißen Ofen im unteren Drittel ca. 40 Minuten backen, auskühlen lassen.

5
Fertig

Für das Frosting

Restliche Butter mit Frischkäse cremig rühren. Puderzucker dazugeben und ebenfalls verrühren. Auf den Kuchen geben und glatt streichen.