Milchreis-Pannacotta mit Himbeerkompott
Klassiker in neuer Form

Teile es in deinen Netzwerken:

Or you can just copy and share this url

Zutaten

Stück
500 g Milch
500 g Sahne
250 g Milchreis
40 g Zucker
1 Prise Salz
6 Blatt Gelatine
800 g Himbeeren
0.5 Vanilleschote
1 unbehandelten Orange
1 Stiel Minze
Himbeeren

Nährwerte

417g
Kalorien
9g
Eiweiß
22g
Fett
46g
KH

Zutaten

Teilen

Ich weiß. Man soll Gutes nicht noch besser machen. Aber Pannacotta ist für mich … nun ja … leider nicht gut. Ich mag’s einfach nicht. Also die Konsistenz. Den Geschmack schon. Vanille – Hallo, du große Liebe. Aber Pudding – egal in welcher Form – geht so gar nicht. Meine neuste Kreation hingegen schon. Milchreis-Pannacotta ist nämlich alles andere als „wabbelig“. Sie wird zwar wie der italienische Klassiker mit Gelatine zubereitet. Der Milchreis gibt dem Ganzen aber ordentlich Biss. Dazu ein herrlich fruchtiges Himbeerkompott und ich bin im Milchreis-Himmel. Wer mich kennt, weiß ja, dass Milchreis für mich alles ist. Ich sage nur Milchreis mit Rhabarberkompott oder Milchreisauflauf. Love it.

Das Rezept für deine Milchreis-Pannacotta mit Himbeerkompott

So wird’s gemacht:

1
Fertig

Für den Milchreis Milch, Sahne und Salz in einen Topf geben und aufkochen lassen. Milchreis und 20 g Zucker einrühren und bei niedriger Hitze ca. 25 Minuten weich garen, dabei gelegentlich umrühren.

2
Fertig

Gelatine nach Packungsanleitung in Wasser einweichen.

3
Fertig

Gelatine ausdrücken und unter den Milchreis rühren. Masse in die Förmchen füllen, mindestens 3 Stunden kaltstellen.

4
Fertig

Für das Kompott Himbeeren putzen und mit restlichem Zucker, Vanillemark und Orangensaft in einen Topf geben und aufkochen lassen. Bei mittlerer Hitze ca. 12 Minuten einkochen lassen, kaltstellen.

5
Fertig

Milchreis-Pannacotta aus den Förmchen auf jeweils einen Teller stürzen. Mit Himbeerkompott, Himbeeren und Minzblättchen garnieren.